ORFEO International – Catalogue

CDs

C 992 205

Dietrich Fischer-Dieskau

Lied Edition - Vol. 1

Orfeo • 5 CD • 0min

Order No.: C 992 205


Composers/Works:

C.F. Zelter: Die Sänger der Vorwelt
C.F. Zelter: Wand'rers Nachtlied (1807)
C.F. Zelter: Wo geht's Liebchen? (Mailied, 1812)
C.F. Zelter: Ruhe (Wand'rers Nachtlied: Über allen Gipfeln)
C.F. Zelter: Gleich und gleich (1820)
C.F. Zelter: Erster Verlust (1807)
C.F. Zelter: Rastlose Liebe (1813)
C.F. Zelter: An die Entfernte (1807)
C.F. Zelter: Wonne der Wehmut (1807)
C.F. Zelter: Um Mitternacht
C.F. Zelter: Einsamkeit (Harfenspieler I, 1795)
C.F. Zelter: Harfenspieler II (1818)
C.F. Zelter: Klage (Harfenspieler III, 1. Version, 1795)
C.F. Zelter: Klage (Harfenspieler III, 2. Version, 1816)
C.F. Zelter: Berglied (1804)
C.F. Zelter: Beruhigung (1796)
C.F. Zelter: Selige Sehnsucht
C.F. Zelter: Gesang und Kuß (1789)
C.F. Zelter: Abschied (1826)
J.F. Reichardt: Nachtgesang
J.F. Reichardt: Wechsel
J.F. Reichardt: Aus: Harzreise im Winter
J.F. Reichardt: Letztes Lied des Harfenspielers
J.F. Reichardt: Mut
J.F. Reichardt: Gott
J.F. Reichardt: Aus: Euphrosyne
J.F. Reichardt: Die schöne Nacht
J.F. Reichardt: Prometheus
J.F. Reichardt: An Belinden
J.F. Reichardt: Aus: Alexis und Dora
J.F. Reichardt: Klage
J.F. Reichardt: Kophtisches Lied
J.F. Reichardt: Johanna Sebus
J.F. Reichardt: Der Alpenjäger
J.F. Reichardt: Aeneas zu Dido
J.F. Reichardt: Berglied
J.F. Reichardt: Die Ideale
J.F. Reichardt: Hoffnung und Erinnerung
J.F. Reichardt: Geister meiner Toten
L. Spohr: Abendfeier op. 154 No. 1 (1856)
L. Spohr: Jagdlied op. 154 No. 2 (1856)
L. Spohr: Töne op. 154 No. 3 (1856)
L. Spohr: Erlkönig op. 154 No. 4 (1856)
L. Spohr: Der Spielmann und seine Geige op. 154 No. 5 (1856)
L. Spohr: Abendstille op. 154 No. 6 (1856)
L. Spohr: Schottisch Lied op. 25 No. 2 (1809)
L. Spohr: Zigeunerlied op. 25 No. 5 (1809)
L. Spohr: Lied beim Rundetanz op. 37 No. 6 (1815)
L. Spohr: Vanitas! Vanitatum vanitas op. 41 No. 6 (1815)
L. Spohr: Schlaflied op. 72 No. 6 (1826)
L. Spohr: An Mignon op. 41 No. 3 (1815)
L. Spohr: Sei still mein Herz op. 103 No. 1
L. Spohr: Zwiegesang op. 103 No. 2
L. Spohr: Sehnsucht op. 103 No. 3
L. Spohr: Wiegenlied op. 103 No. 4
L. Spohr: Das heimliche Lied op. 103 No. 5 (1803)
L. Spohr: Wach auf op. 103 No. 6
H. Wolf: Auch kleine Dinge (from: Italienisches Liederbuch)
H. Wolf: Nicht länger kann ich singen
H. Wolf: Schweig einmal still, du garstger Schwätzer dort
H. Wolf: O wüßtest Du, wie viel ich deinetwegen
H. Wolf: Wer rief dich denn? Wer hat dich herbestellt?
H. Wolf: Hoffährtig seid Ihr, schönes Kind
H. Wolf: Was soll der Zorn, mein Schatz
H. Wolf: Wie soll ich fröhlich sein
H. Wolf: Verschling der Abgrund meines Liebsten Hütte
H. Wolf: Gesegnet sei, durch den die Welt entstund
H. Wolf: Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr
H. Wolf: Nun lass uns Frieden schließen, liebstes Leben
H. Wolf: Wenn du, mein Liebster, steigst zum Himmel auf
H. Wolf: Wir haben beide lange Zeit
H. Wolf: Was für ein Lied
H. Wolf: Mein Liebster singt
H. Wolf: Selig ihr Blinden
H. Wolf: Wohl kenn' ich Euren Stand
H. Wolf: Benedeit die sel'ge Mutter
H. Wolf: Man sagt mir, deine Mutter wollt' es nicht
H. Wolf: Sterb' ich, so hüllt in Blumen meine Glieder
H. Wolf: Mir ward gesagt, du reisest in die Ferne
H. Wolf: Und willst du deinen Liebsten sterben sehen
H. Wolf: Schon streckt' ich aus im Bett die müden Glieder
H. Wolf: Heut' Nacht erhob ich mich um Mitternacht
H. Wolf: Heb' auf dein blondes Haupt
H. Wolf: O wär dein Haus durchsichtig wie Glas
H. Wolf: Und steht ihr früh am Morgen auf
H. Wolf: Gesegnet sei das Grün
H. Wolf: Daß doch gemalt deine Reize wären
H. Wolf: Wenn du mich mit den Augen streifst
H. Wolf: Ihr jungen Leute
H. Wolf: Der Mond hat eine schwere Klag' erhoben
H. Wolf: Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen
H. Wolf: Geselle, woll'n wir uns in Kutten hüllen?
H. Wolf: Mein Liebster ist so klein
H. Wolf: Ein Ständchen Euch zu bringen
H. Wolf: Nein, junger Herr, so treibt man's nicht, fürwahr
H. Wolf: Ihr seid die Allerschönste
H. Wolf: Wie lange schon war immer mein Verlangen
H. Wolf: Wie viele Zeit verlor ich, dich zu lieben!
H. Wolf: Mein Liebster hat zu Tische mich geladen
H. Wolf: Ich ließ mir sagen
H. Wolf: Du sagst mir, dass ich keine Fürstin sei
H. Wolf: Lass sie nur gehen
H. Wolf: Ich hab' in Penna einen Liebsten wohnen (from: Italienisches Liederbuch)
H. Pfitzner: Sehnsucht op. 10 No. 1
H. Pfitzner: Gegenliebe op. 22 No. 4
H. Pfitzner: Müde op. 10 No. 2
H. Pfitzner: Leierkastenmann op. 15 No. 1
H. Pfitzner: Michaelskirchplatz op. 19 No. 2
H. Pfitzner: Schön Suschen op. 22 No. 3
H. Pfitzner: Ich und Du op. 11 No. 1
H. Pfitzner: Gebet op. 26 No. 1
H. Pfitzner: An den Mond op. 18
H. Pfitzner: Abendrot op. 24 No. 4
H. Pfitzner: Tragische Geschichte op. 22 No. 2
H. Pfitzner: Ist der Himmel darum im Lenz so blau op. 2 No. 2
H. Pfitzner: Stimme der Sehnsucht op. 19 No. 1
H. Pfitzner: Es glänzt so schön die sinkende Sonne op. 4 No. 1
H. Pfitzner: Ich aber weiß op. 11 No. 2
H. Pfitzner: Mailied op. 26 No. 5
H. Pfitzner: Wasserfahrt op. 6 No. 6

Artists:

Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)
Julia Varady (Sopran)
Irmgard Seefried (Sopran)
Dmitry Sitkovetsky (Violine)
Hans Schöneberger (Klarinette)
Maria (Harfe) Graf (Harfe)
Aribert Reimann (Hammerklavier)
Hartmut Höll (Klavier)
Erik Werba (Klavier)


« previous

move to consequent order no.

next »